Banner

Leoni's Kampf gegen NCL

der erste Anfall

Am 22. Mai 2009 besuchen wir mit Leoni das erste mal den Wiener Prater. Nach dem Kinderkarussell und Ponyreiten kaufen wir uns noch etwas zum Naschen. Während wir auf die Zuckerwatte warten, verdreht Leoni die Augen, und bricht zusammen. Ich trage sie in den Park hinaus, damit wir aus dem Lärm und den Menschenmengen rauskommen. Vor einem kleinen Gastgarten setzen wir uns auf eine Bank, als die Krämpfe einsetzen weiƟ ich es "mein Kind hat Epilepsie". Maria versucht verzweifelt jemanden zu finden, der die Rettung rufen kann. Die Passanten und Gäste des kleinen Lokales starren uns wie eine Lämmerherde an. Endlich kommt uns eine junge Frau zu hilfe, sie legt ihren Pullover in die Wiese und wir bringen Leoni in die stabile Seitenlage. 20 Minuten später trifft die Rettung ein, sie konnten das kleine Lokal im Park nicht finden.

⇐vorherige Seite Index nächste Seite⇒
Email:info@leoni-lion.com